Click here to view the page in English

HABEN SIE FRAGEN? RUFEN SIE AN. +49 (0)800 5052666

HABEN SIE FRAGEN? RUFEN SIE AN. +49 (0)800 5052666
MenstrualCup Logo
FAQ-Fly
FAQ-Fly
FAQ-Fly
FAQ-Fly
FAQ-Fly

FAQ

FAQ-Fly

FAQ

Wir haben der Welt 6294110 Binden/Tampons erspart, bis heute

Haben Sie Fragen? Bitte hier klicken Hier anklicken um alle Antworten zu lesen.

Was ist das für ein Material?

Die MonthlyCup besteht aus Silikon, das für die medizinischen Anwendung zugelassen ist

Habt MonthlyCup eine Kennzeichnung für Umweltfreundlichkeit?

Noch nicht, aber die Herstellung einer MonthlyCup ist mit weniger Schadstoffemission verbunden als die Herstellung von zehn Tampons.

Enthält die MonthlyCup noch andere Stoffe als Silikon?

Nein, wir verwenden keine Farbstoffe zum Einfärben oder Zusätzte um die Produktivität zu steigern.

Wie bewahre ich MothlyCup auf?

Die MonthlyCup kommt in einem Baumwollbeutel und dort fühlt sie sich auch am wohlsten, wenn sie nicht verwendet wird.

Was bedeutet Ihre Größengarantie?

Wir haben generelle Richtlinien für die passende Größe, je nach Alter und ob man Kinder geboren hat. Alle Frauen sind jedoch unterschiedlich, und deshalb haben wir eine Größengarantie. Das bedeutet, dass Sie ab dem Tag, an dem Sie die Menstasse bestellt haben, eine 6-monatige Probezeit haben. Sollte es sich zeigen, dass Sie lieber die andere Größe haben möchten, schicken Sie uns ganz einfach eine Mail an info@menskopp.se und teilen uns dieses mit. Vergessen Sie nicht Ihre Auftragsnummer, die in Ihrem Mail mit Bestätigung des Auftrages mitgeilt wurde. Wir schicken die neue Menstasse ohne jegliche Kosten!
Ein Austausch pro bezahlter Menstasse.
Bitte schicken Sie dann Ihre Menstasse, die Tüte, in der sie liegt und einen Zettel mit Ihrer Adresse an:
MonthlyCup AB
c/o Lisa Perby
ABC-gatan 12
302 51 Halmstad
Schweden

Was ist eine Menstruationskappe?

Eine Menstruationstasse ist ein cleverer Periodenschutz. Es ist ein kleines Hütchen aus Silikon, das man faltet und einführt. An Ort und Stelle sammelt es die Periode anstatt sie aufzusaugen. Eine Menstruationskappe kann bis zu 12 Stunden verwendet werden, bevor man sie entfernen muss, sie wäscht und wieder einführt.

Woher weiß ich, welche Größe ich benötige?

MonthlyCup gibt es in zwei Größen
Größe 1 - für Frauen unter 30 die noch keine Geburt hatten.
Größe 2 - für Frauen über 30 oder die bereits eine Geburt hatten.
Die Größen sind nur allgemein und da jede Frau anders ist bieten wir eine Größengarantie. Die Garantie ist dafür da, MonthlyCup einfach bis zu 6 Monate zu Hause zu testen. Sollte sie zu große oder zu klein sein, kann sie gegen die andere Größe ausgetauscht werden. In diesem Fall, einfach eine eMail an info@menstrualcup.com schicken. Und nicht vergessen, die Bestellnummer anzugeben!

Muss ich eine neue MonthlyCup kaufen, wenn ich eine Geburt hatte?

Nicht notwendigerweise. Jede Frau ist anders und nach einer Geburt verändert sich der Körper. Es ist am besten auf die nächste richtige Periode zu warten, einen zusätzlichen Schutz zu verwenden und es erneut zu probieren. Achtung: MonthlyCup sollte nicht bei einer Fehlgeburt, Abtreibung oder dem Wochenfluss direkt nach der Geburt verwendet werden, nur während der Periode.

Kann man sie spüren?

Eine Menstruationskappe, welche die richtige Größe hat und richtig eingesetzt wurde, ist überhaupt nicht spürbar.

Woher weiß ich, ob eine Menstruationskappe etwas für mich ist?

Die allermeisten Frauen können eine Menstruationskappe verwenden. Sogar sehr empfindsame Frauen, die keine Tampons verwenden können, kommen für gewöhnlich mit einer Menstruationskappe zurecht. Bei Fragen schreibe uns einfach eine eMail an: info@menstrualcup.com

Wie oft muss ich sie leeren?

Das ist abhängig von der gewählten Größe und der stärke der Blutung. Die meisten Frauen müssen die Kappe nur 2 mal am Tag (morgens und abends) leeren. Bei einer sehr starken Blutung kann es sein, dass sie öfter geleert werden muss. Die Menstruationskappe sollte nicht länger als 12 Stunden getragen werden.

Kann ich Binden und Tampons weiter benutzen?

Natürlich kannst du das, niemand zwingt dich die Menstruationskappe zu verwenden. Allerdings ist sie die beste Wahl für die Umwelt, deine Gesundheit und aus wirtschaftlicher Sicht.

Ich bekomme häufig Scheidenpilz, wird das mit MonthlyCup besser?

Die meisten Frauen, die an Scheidenpilz leiden, hatten mit MonthlyCup weniger Probleme. Stelle nur sicher, dass du eine PH-neutrale Seife verwendest und dass deine Hände sauber sind, immer wenn du die Kappe handhabst. Wenn du einen Scheidenpilz bekommen solltest, während du MonthlyCup verwendest, ist es sehr wahrscheinlich das es an Seifen-Rückständen liegt.

Ein Blutbad???!!

Wenn du MonthlyCup entfernst tust du das wenn du auf der Toilette sitzt. Leere sie einfach nach unten aus. Du solltest natürlich nicht mit der vollen Kappe herumlaufen. Es ist auch sehr praktisch MonthlyCup unter der Dusche zu leeren.

Kann das Blut in den Körper zurück fließen?

Du kannst es nicht fühlen oder bemerken wie die Menstruationskappe deine Blutung auffängt, wenn du sie verwendest. Nein es fließt nichts zurück in deinen Körper und falls das passieren sollte ist es definitiv sicher.

Verfärbung

Mit der Zeit kann sich deine Kappe auf Grund des Hämoglobins in deinem Blut verfärben . Wenn du die Kappe zuerst mit kaltem Wasser ausspülst, verringert sich die Verfärbung, trotzdem wird sie kommen. Die Verfärbung beeinflusst in keinem Fall die Funktion der Kappe. Du kannst einen normalen Küchenschwamm verwenden und milde Seife und die Kappe damit zu putzen. Sie kann auch von innen nach außen umgestülpt werden, um sie leichter zu reinigen.

Schwer einzuführen

Ein großer Vorteil der Menstruationskappe ist, dass sie nicht die natürliche Vaginalflüssigkeit aufsaugt, wie es andere weibliche Hygiene-Produkte tun. Deshalb ist es eigentlich sehr einfach die Kappe einzuführen. Wenn du eine kleine extra Hilfe brauchst kannst du Wasser oder wasserbasiertes Gleitmittel verwenden. Bitte verwende nichts mit Öl, da dies nicht gut ist für das Silikon der Kappe. Es kann sein, dass du ein paar Menstruations-Zyklen benötigst, bevor du die Technik verinnerlichst.

Schwer zu entfernen

Wenn du Schwierigkeiten hast, deine Kappe zu entfernen, warte einen Moment und tue etwas anderes. Sie kann in deinem Körper nicht verschwinden und bis zu 12 Stunden verweilen, also besteht keine Gefahr. Je mehr Stress du dir machst, umso mehr spannst du deine Muskeln an und das macht es schwieriger die Kappe zu entfernen. Wenn deine Kappe etwas nach oben gewandert ist, wäre der beste Weg in die Hocke zu gehen und zu Pressen (zum Beispiel in der Dusche). Es kann auch helfen den Bereich etwas abzuwischen um einen besseren Griff zu bekommen. Einige Frauen finden es leichter, einen Gummihandschuh zu benutzen.

Die Kappe öffnet sich nicht

Eine Menstruationskappe die sich nicht richtig geöffnet hat, läuft wahrscheinlich aus und sitzt nicht richtig. Wenn sich die Kappe öffnet entsteht ein Unterdruck (kein Vakuum!) wodurch sie zusammen mit deinen Muskeln gehalten wird.
Um sicher zu gehen, dass sich die Kappe geöffnet hat gibt es ein paar unterschiedliche Tricks, was man nach dem Einführen machen kann:
Drehe die Kappe, ziehe und drücke ein wenig oder bewege einen Finger außen herum. Es gibt auch verschiedene Faltungen, die man benutzen kann. Google einfach „Menstruationskappe falten“ und du findest eine Auswahl.

MonthlyCup ist nicht dicht

Der häufigste Grund dafür, dass die Kappe ausläuft, ist dass sie sich nicht richtig geöffnet hat. Siehe Absatz „Die Kappe öffnet sich nicht“ für Hilfe. Es könnte auch die falsche Größe für dich sein. Wenn die Kappe voll ist, wird sie auch auslaufen, aber da sie so viel hält ist das meistens kein Problem. Am häufigsten ist, dass sie nicht auf gegangen ist.

Sie fühlt sich zu groß oder zu klein an

Solltest du deine MonthlyCup länger in Gebrauch haben, kannst du noch bis zu 6 Monaten nach dem Kauf unsere Größengarantie in Anspruch nehmen. Schicke uns eine eMail an info@menstrualcup.com für Anweisungen. Vergiss nicht deine Bestellnummer anzugeben. Die Größengarantie ist nur gültig beim Kauf über unsere Webseite und zum Austauschen der Größe. Ein Hygiene-Produkt ist nach Verwendung nicht mehr gegen Geld zurück zugeben.

Die Kugel steht heraus

Wenn das Kugel-Ende noch heraus schaut, ist die Kappe nicht weit genug eingeführt. Falls es nicht möglich ist sie anders zu platzieren, kannst du die Kugel mit einer Schere abschneiden. Es ist zwar vorgesehen sie zu belassen, aber es stört nicht die Funktion der Kappe sie zu Entfernen. Bevor du die Kugel abschneidest kannst du auch die Kappe von innen nach außen stülpen, um zu testen, ob es so herum angenehmer ist. Du kannst auch andere Falttechniken ausprobieren.

Wie lange dauert die Lieferung?

Bestellungen werden normalerweise innerhalb von 1-2 Arbeitstagen verschickt.

Wie hoch sind die Frachtkosten?

Wir liefern versandkostenfrei in alle Länder.

Welche Bezahlungsalternativen gibt es?

Wir bieten Kartenbezahlung mit Mastercard, Visa, American Express sowie Sofort Überweisung und Paypal.

Wie sicher sind Ihre Kartenbezahlungen?

Wir garantieren, dass sämtliche empfindliche Informationen wie Kreditkartennummer und Unterschriften-Code über SSL-verschlüsselte Kommunikation behandelt werden. Die Kreditkarteninformation wird nicht im Datenregister von MonthlyCup registriert sondert direkt an das Bezahlsystem der Bank überwiesen.

Was muss ich tun, wenn ich meine MonthlyCup nicht behalten möchte?

Wir befolgen das gesetzliche Wiederrufsrecht des Fernsabsatzgesetzes und nehmen die MonthlyCup zurück, wenn der Brief ungeöffnet ist.
Da MonthlyCup ein Hygieneartikel ist, können wir sie nicht zurücknehmen, falls der Brief geöffnet ist. Bei Rücksendung müssen Sie den Brief neu frankieren, einen neuen Adressenzettel aufkleben und an die folgende Adresse schicken:
MonthlyCup AB
Västervallvägen 2
302 50 Halmstad
SWEDEN

Was muss ich tun, wenn das Produkt bei Lieferung defekt oder beschädigt ist?

Sollte Ihre MonthlyCup wider erwarten beschädigt sein, können Sie sich per Mail oder Telefon melden, und dann regeln wir eine Rücksendung. Sie bekommen selbstverständlich frachtfrei eine neue MonthlyCup.

Ich habe die Kugel abgeschnitten, ist die Größengarantie noch gültig?

Ja unsere Größengarantie ist gültig für 6 Monate nach dem Kauf auch wenn die Kugel entfernt wurde.

Was passiert mit MonthlyCups die ihr aus der Größengarantie zurück bekommt?

Die MonthlyCups, die an uns zurück gehen, werden vernichtet und definitiv an niemanden weiter gegeben! Die Größengarantie ist nur dafür da, um es für dich leichter zu machen MonthlyCup zu testen.

Verhütung mit Spirale/Kette- oder Kupferball

Die meisten Frauen haben keine Probleme eine Menstruationskappe zu benutzen, während sie eine Spirale verwenden. Man sollte nur noch etwas vorsichtiger sein. Nachdem die Spirale gelegt worden ist solltest du ein paar Monate warten, bevor du MonthlyCup verwendest. Einfach um deinen Schleimhäuten Zeit zum heilen zu geben und der Spirale Zeit sich fest zu setzen.

Hand-Hygiene

Das wichtigste beim Einführen und Entfernen der Kappe ist deine Handhygiene. Die Kappe selbst kann kaum eine Infektion verursachen, aber die Bakterien auf deinen Händen könne es (genau wie beim Einführen eines Tampons). Deshalb ist es so wichtig, dass du deine Hände wäschst, bevor du MonthlyCup einführst oder entfernst.

Muss ich sie abkochen? Gibt es keinen anderen Weg sie zu Reinigen?

Deine MonthlyCup sollte abgekocht werden. Es gibt Zubehör für die Reinigung in der Mikrowelle, aber dieses bieten wir momentan noch nicht an.

Warum sind da kleine Löcher in der Kappe und wie bekomme ich sie sauber?

Die Löcher am oberen Rand der Kappe sind nötig um den Unterdruck zu kreieren. Wenn die Kappe sich bis zu diesem Pegel füllt wird sie auslaufen. Wenn du Schwierigkeiten beim Reinigen der Löcher hasst, empfehlen wir dir eine Interdentalbürste zu verwenden.

Umwelt-Lable

Die Umwelt-Kennzeichnungen in Schweden passen leider nicht zu MonthlyCup. Unsere Menstruationskappen sind so umweltfreundlich dass es dafür keine Kennzeichnung gibt. Spaß bei Seite. Grundsätzlich sind wir „Umweltfreundlichkeitsnah“ (aus dem Schwedischen übersetzt) eine Bezeichnung, die für inspirierenden nachhaltigen Konsum steht. Eine Menstruationskappe ist auf jeden Fall bei weitem die umweltfreundlichste Lösung im Vergleich zu Binden und Tampons.

Ist die Kappe biologisch?

Das kommt wahrscheinlich darauf an, wie man die Frage versteht. Silikon besteht zum größten Teil aus Silizium, das eine Mischung aus Sand und Holzkohle, so in der Natur aber nicht vorkommt. Nach der Verbrennung bleiben Kieselerde, Wasser und Kohlenstoffdioxid zurück. Es gibt also keine gefährlichen Emissionen, weder in der Herstellung, noch in der Verbrennung. Eine Kappe besteht aus ca. 16g Silikon und hält bis zu 5 Jahre, ist also unglaublich umweltfreundlich oder um es anders zu sagen, das worauf du diesen Text liest ist sehr viel umweltschädlicher als eine Menstruationskappe. Die Energie eine Menstruationskappe herzustellen entspricht in etwa der Herstellung von 10 Tampons, sie ersetzt diese aber zu Tausenden.
Es gibt andere Marken die darauf anspielen „öko“ zu sein, das oben geschriebene trifft auch auf sie zu.

Wo wird die Menstruationskappe hergestellt?

MonthlyCup wird, in Schweden produziert, weil damit einen Teil zur Verbesserung dieser Welt beitragen wollen. Daher wäre es falsch in einem Land zu produzieren in dem wir die Arbeitsbedingungen und die Materialien während der Produktion nicht überwachen können. MonthlyCup wird so hergestellt, damit unsere Kundinnen sich sicher fühlen können und damit sie wissen, dass uns das Produkt, das Material und faire Arbeitsbedingungen sehr am Herzen liegen! Zusätzlich ist auch der Versandweg kürzer = noch viel besser für die Umwelt!

Wie ist das mit der Umverpackung?

Wenn wir MonthlyCup selbst an die Kundinnen schicken passiert das ohne Box. MonthlyCup in der Box gibt es nur für Wiederverkäufer. Denn für diese Bedarf es oftmals eines besseren Schutzes. Der Beutel in dem ihr MonthlyCup über unseren Shop bekommt ist für Ladengeschäfte nicht genug Schutz.

Ist die Umverpackung/Box für Wiederverkäufer umweltfreundlich?

Unsere Boxen bestehen aus Öko-Papier, wir sind bemüht die Produktion und den Druck so nahe wie möglich bei uns machen zu lassen. Wir wollen ansässige Unternehmen so gut wie möglich unterstützen. So können wir die Fracht gering halten, besser für die Umwelt.

Ist die Menstruationskappe eine neue Erfindung?

Nein, ist sie nicht. Die Kappe gibt es schon länger als Tampons. Die erste wurde bereits gegen Ende 1800 hergestellt. Aber es gab vor 1930 keine Produktion in den USA.

Es gibt mehr Modelle auf dem Markt, wieso sollte ich MonthlyCup wählen?

Da gibt es einige Gründe:
Die Herstellung in Schweden unter fairen Konditionen und sogar niedrigerer Umweltbelastung.
Sie besteht aus Silikon, dem sichersten Material für Damenhygieneartikel laut der Schwedischen Chemikalien Inspektion.
Die Größengarantie von 6 Monaten, in der MonthlyCup getestet und gegen die andere Größe ausgetauscht werden kann.
Immer kostenloser Versand.

Wie funktioniert das auf einer öffentlichen Toilette?

Da die Kappe 12 Stunden getragen werden kann, muss sie unterwegs eventuell überhaupt nicht geleert werden. Falls die Kappe voll ist und geleert werden muss, wasche deine Hände bevor du in die Toilette gehst, leere sie und führe sie wieder ein. Wasche deine MonthlyCup bei der nächsten Gelegenheit gründlich. Das wichtigste ist, dass du saubere Hände hast.

Kann ich die Menstruationskappe benutzen wenn ich an Endometriose/Vestibulitis/Vaginismus, etc. erkrankt bin?

Diese Frage zu beantworten ist schwer, da das so individuell ist. Viele Frauen die unter diesen Krankheiten leiden können die Menstruationskappe tatsächlich verwenden, obwohl sie keine Tampons tragen können.

Bestellen Sie Ihre MonthlyCup jetzt!

Einfach Bezahlen mit:

We Accept - PayPal We Accept - VISA We Accept - MasterCard We Accept - AmericanExpress We Accept - SoFort We Accept - Apple Pay

Copyright © MonthlyCup® AB

Made within Sweden